Kategorie: MetaArt-Philosophie

ich bin was ich hasse

ich bin wohl nicht nur das was ich esse, nein auch das was ich hasse, liebe, verehre, das was ich anklage… immer trage ich den Spiegel vor der Nase und zeige mit dem Zeigefinger… DU!!!!! Predige ich vom liebevollen Umgang, und rümpfe die Nase über Rüpel die so unliebsam daher kommen wie der Elefant… trampelte […]

Weiterlesen

Über Gott und die Welt

Ich bin die Schöpferin meiner Wirklichkeit.. Manchmal kann ich andere Wirklichkeiten annehmen und auch leben, doch es bleibt ein Geschmack von Unwirklichkeit bestehen. Denn wenn ich einfach nur übernehme ohne es selbst erlebt zu haben, bleibt es Theorie… Manches ist aber auch blanke These da ich sie in Fleisch und Blut nicht sehen oder erinnern […]

Weiterlesen

nur mal kurz die Welt retten..

Die Krux mit der Welt retten ist…dass es eigentlich keine Welt gibt die es zu retten gäbe.. Im akutem Notfall ist es richtig zu retten wenn man kann! Aber Welt retten? Welt für andere retten? Ich denke hier darf jeder mündig sein und erst mal seine eigene Welt retten, wenn er denn gewillt ist… denn […]

Weiterlesen